b malen wie miro 3

 Projekttage 2019

Vom 8.-10. April fanden die traditionellen Projekttage statt. Das Angebot war breit gefächert und sehr vielfältig: -Raufen nach Regeln - Mountainbike-Touren - Malen wie Miro - Trickfilm  - Kunst aus Elektroschrott - Herstellung eines Bumerangs - Wir entdecken die Regio mit dem ÖPNV - Streetart (upcycling alter Landkaten) - in Denzlingen, um Denzlingen, um Denzlingen drum rum - Gesellschaftsspiele : jede Schülerin und jeder Schüler konnte bei dieser Auswahl etwas finden, das ihn interessiert.

 

 schlittschuh 3 2019

Wintersporttag 2019

Am Mittwoch ging es dieses Jahr beim traditionellen Wintersporttag in die Eishalle nach Freiburg. Über 2 Stunden konnten sich die Kinder und Jugendlichen auf der Eisfläche austoben.  Elegant und rasant flitzten sie im Kreis oder von einer Seite zur anderen, mancher freute sich aber auch, wenn ihm ein "Pinguin" als kleiner Unterstützer zur Verfügung gestellt wurde.

 bogenschiessen 2018 1

Klasse 10 hat den Bogen raus.......

Am 16. Oktober waren wir Bogenschießen in Sexau. Als wir uns um 10 Uhr in Sexau getroffen haben, erwartete uns auch schon Martina, die Bogenschießexpertin. Als erstes machten wir intuitives Bogenschießen, das heißt, wir hatten beide Augen offen als wir den Pfeil auf die Zielscheibe schossen. Dabei standen wir seitlich zum Ziel und zogen die Sehne bis zum Kinn. Das Einschießen dauerte ca. 2 Stunden. Anschließend machten wir eine Parcours durch den Wald.

 

Berlin 2017 1 

BERLIN – STUDIENFAHRT vom 04.10.-09.10.2017

Bericht von Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen

Dieses Jahr wurde Berlin auf zwei Arten bereist: Eine Gruppe fuhr mit dem Zug, der größere Teil der beiden neunten Klassen reiste mit dem Flugzeug.
Die Anreise am Mittwoch war für viele von uns sehr aufregend, da manche das erste Mal ein Flugzeug betreten haben. Für ein paar von uns war es auch der erste Besuch in einer richtigen Großstadt.

Fast alle sind gut und euphorisch in Berlin angekommen, nur eine Schülerin hatte ihren Geldbeutel verloren und mit ihr das ganze Bargeld. Der Geldbeutel und Ausweis tauchten zwei Tage später wieder auf, aber leider war das Geld nicht mehr da.

 kl 10 kanu 2017 1

Zwei Mann in einem Boot….

Eine feucht-fröhliche Angelegenheit wurde der Kanu-Ausflug der Klasse 10 vergangene Woche. Am Freitagmorgen ging es mit dem Zug nach Riegel. Nach einer Sicherheitsbelehrung und Einführung in die wichtigsten Rudertechniken bestiegen die Schüler und ihre begleitenden Lehrer Herr Braun und Herr Pretzsch vorsichtig die Boote. Zu zweit in einem Boot ging es dann über drei Stunden lang auf der Alten Elz Richtung Norden. Obwohl der Fluss Niedrigwasser führte und somit eine recht schwache Strömung herrschte, kenterten einige Boote. Ein paar Schüler wollten anscheinend nicht wahrhaben, dass nur durch gute Kommunikation und Zusammenarbeit ein Ruderboot sicher gesteuert werden kann.

 schniederlihof 2

Lerngang „Schniederlihof“ Hofsgrund

Die Klasse 5 machte am 8. Mai 2017 einen Ausflug zum Schauinsland.
An diesem Tag machte dieser Schwarzwaldberg seinem Namen keine Ehre.
Wir wanderten im dichten Nebel von Hofsgrund am Bergwerk vorbei, hoch zum Schauinslandturm und genossen die „Aussicht“.
Auf unserer Wanderung achteten wir dann mehr auf die Tiere am Boden und entdeckten die einzigartigen badener Regenwürmer.
Die Führung im alten Schauinslandhof war äußerst lehrreich und beeindruckend. Sie gab einen Eindruck auf das Leben hier früher.