Teilnahme an Wettbewerben

 

 chance cup 2017

Rico, Valentina und Selina gewinnen beim Wirtschafts-Wettbewerb "Chance Cup" der Handwerkskammer Freiburg den ersten Preis

Im Rahmen des Unterrichts im Wahlpflichtfach "Wirtschaft und Informatik (WuI)" nahmen acht Schüler aus den beiden 9. Klassen an diesem Wettbewerb teil, bei dem es darum geht, virtuell ein kleines Schreinerunternehmen 12 Monate zu führen und so Einblick in wirtschaftliches unternehmerisches Handeln zu bekommen.

 

 alemannencup 2016 6 20161212 1173827016

Alemannencup 2016

Beim diesjährigen Fußballturnier nahmen insgesamt 96 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 sowie der Vorbereitungsklasse teil. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit jeweils 6 Teams.

leichtathletikfinale rp freiburg 4 20160718 2077607048

 

3. und 5. Platz beim Leichtathletikfinale des Regierungspräsidiums

Nachdem man sich beim Kreisfinale in Teningen qualifiziert hatte, fand jetzt am 14.07.2016 das Leichtathletikfinale des RP Freiburg in Konstanz statt. Hierbei belegte unsere Mädchenmannschaft einen hervorragenden 3. Platz und die Jungs einen guten 5. Platz. Die Schule gratuliert den Teilnehmern zu diesem tollen Erfolg.

 bjs 2015 b

Bundesjugendspiele - Leichathletik 2015

In der letzten Schülerversammlung wurden die Schülerinnen und Schüler geehrt, die bei den Bundesjugendspielen in der Leichtahletik eine Urkunde erhalten haben. Eine besonders tolle Leistung gelang natürlich denjenigen, die eine Ehrenurkunde entgegen nehmen durften.

chance cuo 2015 b

Victoria, Janet und Natascha führen ihr Unternehmen auf den 1. Platz!

Wie schon in den letzten Jahren bewiesen die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs „Wirtschaft und Informationstechnik", dass sie es bei der Unternehmenssimulation „Chance" mit Gymnasiasten und Privatschülern aufnehmen können.
Beim diesjährigen Chance Cup belegten Victoria, Janet und Natascha aus der neunten Klasse den hervorragenden 1. Platz in der Classic League (bis Klasse 10). Mit einem Unternehmenswert von knapp 500.000€ in 12 Monaten Spielzeit standen sie am Ende vor allen anderen Schülerinnen und Schülern in dieser Klassestufe.

 jtfo la 2015 2

Sporterfolge an der Alemannenwerkrealschule
Mädchen und Jungen beim RP-Finale in Konstanz

Die Leichtathletikschulmannschaften der Alemannenwerkrealschule zeigten erneut sehr gute sportliche Leistungen beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Nachdem es der Mädchenmannschaft gelungen war beim diesjährigen Kreisschülerfest in Teningen einen souveränen Sieg zu holen, fuhren sie mit einer großen Erwartungshaltung nach Konstanz zum Finale des Regierungspräsidiums Freiburg. Hier treffen die bestplatzierten Mannschaften aus den jeweiligen Kreisfinalen aufeinander.