chaos im maerchenwald 8 20170208 1537123072
Geglücktes "Abenteuer im Märchenwald"

Die Theater-AG der Alemannenwerkrealschule hat mit ihrer aktuellen Aufführung für etliche "Abenteuer im Märchenwald " gesorgt. Am Freitag, den 3.02. und am Sonntag, den 5.02.2017 konnten die Zuschauer diese Abenteuer mit erleben. Der Gedanke hinter der Aufführung ist so einfach wie unterhaltsam: Was passiert, wenn sich bekannte Märchen miteinander vermischen? Mitten in dem Abenteuer standen zwei Schülerinnen mit besonderem Auftrag.

 

chaos im maerchenwald

Die Theater AG lädt herzlich ein zur Aufführung des Theaterstücks - Chaos im Märchenland-

Und darum gehts:

Mit der Aufgabe ein Märchen zu schreiben wird eine Schulklasse von ihrer Lehrerin beschäftigt. Zum Schreiben hat die Klasse zwar keine Lust, aber die Kinder versetzen sich in ihrer Vorstellung in eine eigene Märchenwelt, die sich ziemlich unterscheidet von den Märchen der Brüder Grimm.

 die kleine hexe 1 20151227 1601442711

Gelungene Premiere der Theater AG

Ihren ersten großen Auftritt in der Öffentlichkeit hatte die Theater AG mit dem Stück "Die kleine Hexe". Die Geschichte, die vor mehr als 50 Jahren vom Kinderbuchautor Ottfried Preußler geschrieben wurde, handelt von einer kleinen Hexe, die gemeinsam mit ihrem Raben Abraxas versucht, eine gute Hexe zu sein. Nur dann darf sie im folgenden Jahr mit den anderen Hexen zusammen Walpurgisnacht feiern. Doch was eine gute Hexe ist, darüber gehen die Meinungen weit auseinander.

Es war beeindruckend, wie die Akteure die einzelnen Charaktere darstellten und großes schauspielerisches Talent zeigten.

die kleine hexe

 

Theater AG zeigt  "Die kleine Hexe"

 

Am Freitag, 27. Nov. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 29. Nov. um 16 Uhr, bringt die Theater AG unter der Leitung von Peter Kern frei nach Ottfried Preußler das Stück "Die kleine Hexe"  auf die Bühne in der Aula des Bildungszentrums.

Die kleine Hexe ist gerade mal 127 Jahre alt und will aber schon mit den großen Hexen auf dem Blocksberg mittanzen. Als sie dabei erwischt wird, nimmt ihr die Oberhexe den Hexenbesen weg und fordert die kleine Hexe auf, innerhalb eines Jahres eine gute Hexe zu werden.Sonst darf sie nicht auf den Blocksberg zurückkehren und mit den anderen Hexen tanzen. Aber wie wird man eine gute Hexe? Der Rabe Abraxas weiß Bescheid! Eine gute Hexe ist nur, wer immer Gutes tut. Ob dies die anderen Hexen allerdings auch so sehen?

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Die Vorbereitungen laufen zurzeit auf Hochtouren, auf dem Bild sind einige Darstellerinnen zu sehen.

 

zum Bericht der Badischen Zeitung