3.4 Elternbeirat/Schulkonferenz


Der Elternbeirat tagt zweimal im Schuljahr. Die Tagesordnung wird zwischen der Vorsitzenden, ihrer Stellvertreterin und der Schulleitung abgestimmt, da diese zu den Sitzungen des Elternbeirats traditionell eingeladen wird.
So hat sich der Elternbeirat zu einem Gremium entwickelt, in dem ein intensiver Austausch zwischen den Elternvertretern/innen und der Schulleitung zu aktuellen Themen gepflegt wird. (z.B. Schulentwicklung im GVV, neue Medien, Inklusion, Vorbereitungsklasse, etc.)
Die Schulkonferenz tagt anlassbezogen. Hier können vor allem auch die Schülersprecher Anliegen der Schülerschaft vorbringen.